top of page

"Der unerklärliche Babybauch: Warum sehe ich Monate nach der Geburt noch aus wie schwanger?"

Aktualisiert: 1. Mai

"Mein Baby ist bereits ein Jahr alt,

und ich sehe immer noch aus als ob ich schwanger wäre!"


"Morgens ist mein Bauch völlig flach,

aber abends kann ich nur weite Hosen und T-Shirts tragen!"


"Ich spüre meinen Kern nicht mehr und habe kein Gefühl von Stabilität in meinem täglichen Leben und beim Sport!"



Mein Bauch sieht aus als ob ich schwanger wäre

Diese Worte höre ich von Mamis immer und immer wieder. Viele sagen auch ganz bestimmt: "Mit meinem Bauch stimmt einfach etwas nicht mehr!"

Wieso sehe ich noch immer aus wie schwanger und das Monate nach der Geburt? Viele Mamis leiden darunter und werden oft nicht ernst genommen. Es wird ihnen gesagt, dass sie sich etwas gedulden müssen oder abnehmen sollen dann würde der Bauch schon verschwinden.


Ich bin verärgert über diese Statements und viele Mamis fühlen sich falsch, verloren und allein gelassen. Doch es gibt einen Weg, einen erfolgreichen Weg, der dich wieder zurück in deinen Wohlfühlkörper bringt und deinen Bauch verschwinden lässt. Weisst du weshalb du auch Monate nach der Geburt noch aussiehst wie schwanger?

Weil deine Rektus Diastase, die Separierung deiner Bauchmuskeln, noch immer nicht geschlossen ist. Dies wird in unseren Kursen immer kontrolliert und ist eines der grossen Hauptziele in den 10-12 Kurswochen.


Eine Operation NEIN!

Was mich so richtig wütend macht ist, dass euch Mamis teils sogar zu einer OP geraten wird, mit der Begründung, dass die Rektus Diastase zu gross sei und nur operativ wieder geschlossen werden könne. Sorry, aber das ist BS, bis dato hatte ich noch nie ein Mami, dem ich nicht helfen konnte. Im Gegenteil, wir konnten schon einige Mütter von Operationen bewahren. Ich habe schon über 1500 Mütter trainiert und weiß genau, worauf es ankommt und wie ich euch Mamis zum Erfolg bringen kann. Bitte wisse: Es ist möglich, dem Nach-der-Geburt--Bauch Lebewohl zu sagen und sich wieder so richtig wohl im Körper zu fühlen.


Alle schwangeren Mamis haben eine Rektus Diastase

Es ist normal, dass dein Rumpf nach einer Geburt instabil ist und dein Transversus Muskel zu schwach um deine Mitte kompakt zu halten. Deine Bauchmuskeln und das Bindegewebe zwischen den geraden und seitlichen Bauchmuskeln (die Linea Alba) werden während der Schwangerschaft weicher und trennen sich voneinander. Dies wird durch Hormone und das ständige Wachstum des Babys im Bauch verursacht. Im letzten Trimester der Schwangerschaft hat jede Mutter eine Rektus Diastase der Körper schafft so Platz für das Baby.


Nach der Schwangerschaft muss sich der Bauch wieder stabilisieren, was bedeutet, dass das Bindegewebe der Linea Alba fester und straffer wird und die Bauchmuskeln wieder näher zusammenkommen. Doch das geschieht meist nicht von alleine, wir MÜSSEN eine fundierte Rückbildung machen, damit wir die Rektus Diastase schliessen können und so kehrt auch die Stabilität im Rumpf zurück und der Mummy-Tummy verschwindet.





Rückbilden ist langweilig - nein nicht bei uns

Egal wie lange deine letzte Geburt zurückliegt, wir müssen deine Körpermitte wieder stärken und mit sicheren Übungen langsam aufbauen. Nur so kann dein noch immer schwanger aussehender Bauch verschwinden, denn was er als erstes braucht ist STABILITÄT DURCH KONTINUITÄT! Ich weiss meine Liebe, Rückbildung klingt furchtbar langweilig....atmen....liegend fast einschlafen und Ergebnisse lassen sich schwer fühlen geschweige denn sehen! So ist es bei uns nicht!! Unsere Rückbildung ist ein REBUILD Programm aus deiner Mitte und wir trainieren deinen ganzen Körper wieder auf, so dass du dich rundum wohlfühlst und so richtig Spass hast im Kurs.


Wie weiß ich, ob ich immer noch eine Rektus Diastase habe oder welche Art von Symptomen verursacht eine Rektus Diastase überhaupt?


Was für Symptome kann eine Rektus Diastase auslösen?

Eine Rektusdiastase verursacht anfangs oft überhaupt keine Beschwerden, aber unbehandelt zeigen sich später folgende typische Symptome:


  • Der "Mummy Tummy" – du siehst immer noch schwanger aus nach der Geburt Blähungen nach jeder Mahlzeit

  • Rückenschmerzen im unteren Bereich oder Schmerzen auf Höhe des BH-Verschlusses

  • Stechen im Bereich des Bauchnabels beim Heben oder Bücken, zum Beispiel Instabilität der Körpermitte

  • Sichtbare Bewegung des Bauches durch die Bauchwand (durch das dünne Bauchfascia) Das instabile Bauchfascia wölbt sich nach vorne (doming) oder zieht sich in den Körper zurück/bildet eine Kuhle (sagging), wenn der Bauchdruck zunimmt

  • Schwierigkeiten oder Unfähigkeit, die Bauchmuskeln zu aktivieren

  • Verlust von Wasser durch Lachen, Husten oder Niesen

  • Bandscheibenvorfälle im Lendenwirbelbereich


Teste deine Rektus Diastase zusammen mit mir:



Meine Liebe, es ist wichtig zu wissen, dass die Bauchmuskeln oder die Lücke nicht unbedingt ganz geschlossen sein muss! Vor der Schwangerschaft haben sich die Muskeln auch nicht berührt, da die Linea Alba eine Trennung von etwa 0,5-1,5 cm erlaubt.

Daher ist es völlig normal, wenn du nach dem Rückbildungskurs immer noch 1-1.5 Finger in die Lücke legen kannst, und sie wird möglicherweise nicht kleiner. Mit mehr Bewegung wird das Gewebe in der Lücke jedoch im Laufe der Zeit fester. Dadurch wirst du die Lücke kaum noch spüren können, was unser ultimatives Ziel ist.


Hast du Interesse deine Mitte wieder aufzubauen, dann abonniere den MUMIFit Youtube Channel, dort findest du gratis Videos und Hilfe beim sicheren Aufbau deines Rumpfes. Oder für mehr Kontinuität buche meinen Onlinekurs oder sei dabei an einem unserer beliebten Livekurse.


Herzlich Marina



174 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page